Dienstleistungen

In den Bereichen Diagnostik und bildgebende Analyse werden an unseren Instituten herausragende Leistungen angeboten.

Selektivnährböden für die bakteriologische und mykologische Diagnostik
Das analytische Transmissionselektronenmikroskop Libra 120 (Zeiss) am Veterinär-Anatomischen Institut. Am TEM: Dr. Anja Reinert. Foto: Ines Kupfer

Zentrale Teaching Plattform

Mit Hilfe der zentralen Lernplattform für die virtuelle Mikroskopie können mikroskopische Präparate, wie an einem Lichtmikroskop, vom Computerarbeitsplatz aus untersucht werden.

Knochenmark vom Meerschweinchen: Deutlich zu erkennen sind Struktur, Aufbau und Anordnung der Zellen. Quelle: cuvm.uni-leipzig.de

Virtuelle Mikroskopie

Die zentrale Teaching Plattform Virtuelle Mikroskopie ermöglicht den digitalen Zugang zu Präparaten, simultan zur Arbeit am Lichtmikroskop.

Sie erreichen diese Core Unit über das Veterinär-Anatomische Institut.

mehr erfahren

Core Units

Die Kernelemente unserer Forschung werden in hochentwickelten Core Units gebündelt und anwendbar umgesetzt.

Core Unit BCF