Klinik für Pferde

Notfallnummern

Wichtige Informationen!

SARS-CoV-2 (Coronavirus) Wichtige Informationen zur Behandlung Ihres Tieres

Liebe Pferdebesitzerinnen und Pferdebesitzer,

Wir bemühen uns, die Notfallversorgung von Patienten an der Klinik für Pferde auch angesichts der aktuellen Situation bezüglich SARS-CoV-2 (Coronavirus) aufrecht zu erhalten. Um dies gewährleisten zu können, müssen wir Einschränkungen in unserem Klinikalltag hinnehmen. Wir bitten Sie, folgende Hinweise zu beachten:

  • Bitte rufen Sie unbedingt an, bevor Sie mit Ihrem Pferd in die Klinik kommen. Am besten ist eine direkte Überweisung durch Ihren Haustierarzt/-ärztin. Sie erreichen die Abteilung für Chirurgie unter 0341 9738264 und die Abteilung Innere Medizin/Reproduktionsmedizin unter 0341 9738330.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Aufnahme von Patienten momentan auf dringende Fälle und Notfälle beschränken müssen.
  • Bitte beschränken Sie sich beim Besuch unserer Klinik auf maximal zwei gesunde Begleitpersonen für das zu behandelnde Pferd. Kontaktieren Sie uns notfalls telefonisch zur Besprechung des weiteren Vorgehens. Kinder, erkrankte Personen und Risikopersonen sollten keinesfalls den Patienten in die Klinik begleiten.
  • Zum Schutz unserer Mitarbeiter und anderer Kunden bitten wir Sie, die Klinik nicht zu betreten. Kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie mit Ihrem Pferd ankommen, und wir werden Sie vor der Klinik in Empfang nehmen.
  • Wir möchten nicht unhöflich erscheinen, dennoch verzichten wir aufgrund der aktuellen Situation auf das Händeschütteln.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie momentan nicht bei der Untersuchung oder Behandlung Ihres Pferdes anwesend sein können, und dass Sie Ihr Pferd während des Klinikaufenthaltes nicht besuchen können.
  • Sollten Sie auf Aufforderung eines Tierarztes/einer Tierärztin die Klinik betreten, desinfizieren Sie sich bitte die Hände an den zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspendern an der Anmeldung. Bitte berühren Sie so wenige Oberflächen wie möglich. Ergänzend werden Türgriffe bzw. -klinken und andere Kontaktflächen nach einem engmaschigen Hygieneplan von uns desinfiziert.
  • Halten Sie bitte mindestens 1,5 Meter Abstand zu uns und den anderen Patientenbesitzern.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass längere Gespräche sowie die Aufnahme der Patientendaten und der Vorgeschichte, vorrangig telefonisch erfolgen werden um Kontaktzeiten so kurz wie möglich zu halten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. Ihr Team der Klinik für Pferde

In Notfällen erreichen Sie uns auch Tag und Nacht unter: 

  • Chirurgische Behandlungen von Pferden:
    Telefon: +49 341 97-38264
    • Fax Chefsekretariat:   +49 341 97-38269
    • Fax Kliniksekretariat: +49 341 97-38218
  • Innere Erkrankungen und Geburtshilfe bei Pferden:
    Telefon: +49 341 97-38330
    • Fax Kliniksekretariat: +49 341 97-3835

Eine telefonische Anmeldung ist im Regelfall erforderlich. In Notfällen sollte eine Erstuntersuchung und Überweisung durch Ihren Haustierarzt erfolgen.
Vergessen Sie den Pferdepass nicht.

Besuchs- und Sprechzeiten

Keine Besuchzeiten im Moment!

SARS-CoV-2 (Coronavirus) Wichtige Informationen zur Behandlung Ihres Tieres

Liebe Pferdebesitzerinnen und Pferdebesitzer,

Wir bemühen uns, die Notfallversorgung von Patienten an der Klinik für Pferde auch angesichts der aktuellen Situation bezüglich SARS-CoV-2 (Coronavirus) aufrecht zu erhalten. Um dies gewährleisten zu können, müssen wir Einschränkungen in unserem Klinikalltag hinnehmen. Wir bitten Sie, folgende Hinweise zu beachten:

  • Bitte rufen Sie unbedingt an, bevor Sie mit Ihrem Pferd in die Klinik kommen. Am besten ist eine direkte Überweisung durch Ihren Haustierarzt/-ärztin. Sie erreichen die Abteilung für Chirurgie unter 0341 9738264 und die Abteilung Innere Medizin/Reproduktionsmedizin unter 0341 9738330.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Aufnahme von Patienten momentan auf dringende Fälle und Notfälle beschränken müssen.
  • Bitte beschränken Sie sich beim Besuch unserer Klinik auf maximal zwei gesunde Begleitpersonen für das zu behandelnde Pferd. Kontaktieren Sie uns notfalls telefonisch zur Besprechung des weiteren Vorgehens. Kinder, erkrankte Personen und Risikopersonen sollten keinesfalls den Patienten in die Klinik begleiten.
  • Zum Schutz unserer Mitarbeiter und anderer Kunden bitten wir Sie, die Klinik nicht zu betreten. Kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie mit Ihrem Pferd ankommen, und wir werden Sie vor der Klinik in Empfang nehmen.
  • Wir möchten nicht unhöflich erscheinen, dennoch verzichten wir aufgrund der aktuellen Situation auf das Händeschütteln.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie momentan nicht bei der Untersuchung oder Behandlung Ihres Pferdes anwesend sein können, und dass Sie Ihr Pferd während des Klinikaufenthaltes nicht besuchen können.
  • Sollten Sie auf Aufforderung eines Tierarztes/einer Tierärztin die Klinik betreten, desinfizieren Sie sich bitte die Hände an den zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspendern an der Anmeldung. Bitte berühren Sie so wenige Oberflächen wie möglich. Ergänzend werden Türgriffe bzw. -klinken und andere Kontaktflächen nach einem engmaschigen Hygieneplan von uns desinfiziert.
  • Halten Sie bitte mindestens 1,5 Meter Abstand zu uns und den anderen Patientenbesitzern.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass längere Gespräche sowie die Aufnahme der Patientendaten und der Vorgeschichte, vorrangig telefonisch erfolgen werden um Kontaktzeiten so kurz wie möglich zu halten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. Ihr Team der Klinik für Pferde

 

Telefonische Sprechzeiten:  

Montag – Freitag                 14:00 – 15:30 Uhr


Telefon: +49 341 97-38264 (Chirurgie und Orthopädie)

Telefon: +49 34197-38330 (Innere Medizin und Reproduktionsmedizin)

 

Besuchszeiten: Momentan ausgesetzt

(Montag – Freitag                  17:00 – 19:00 Uhr

Samstag und Sonntag          14:00 – 18:00 Uhr)

Klinik

In unserer Klinik arbeiten spezialisierte europäisch bzw. national geprüfte Fachtierärztinnen und -tierärzte.

Fohlen nach Kaiserschnitt, Intensivmedizin

Innere Medizin

… wenn Ihr Pferd kolikt oder schlecht Luft bekommt.

mehr erfahren
Kolik Operation eines Pferdes
Auszubildender beim Hufbeschlag
Szintigraphie am Pferd

Studium

Ziel der Ausbildung ist es, dass Sie den fachgerechten Umgang mit Pferden erlernen und in der Lage sind, klinische Untersuchungen durchzuführen sowie Medikamente zu applizieren.

Skelett eines Pferds

Moodle

Informationen rund um das Studium finden Sie in der Lernplattform Moodle.

mehr erfahren

Forschung

Die Forschungsgebiete unserer Klinik umfassen acht Schwerpunkte und reichen von der Anästhesiologie bis zur Stammzellforschung. Besonders stolz sind wir auf unser einzigartiges Sensorsystem zur Untersuchung von Tieren, „HorseVetMed“.

Pferd mit Sensorsystem

Diagnose und Behandlung

Forschungsziele der Klinik für Pferde sind die Optimierung von Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bei Pferden.

mehr erfahren

Aktuelles

Unsere Klinik bietet in regelmäßigen Abständen Fortbildungen für Tierärztinnen und Tierärzte, Studierende sowie für Schmiedinnen und Schmiede an.

Carlo Ruini: Anatomia del cavallo infermita e suoi rimedii [Anatomie des kranken Pferdes und seine Behandlung], 2 Bände, Venedig 1599

Von der Schönheit und den Leiden der Pferde

Ausstellung in der Bibliotheca Albertina:
5. März bis 12. Juli 2020
täglich 10–18 Uhr

Ausstellung in der Galerie im Neuen Augusteum:
Di–Fr 11–18 Uhr,
Sa 11–14 Uhr,
an Feiertagen geschlossen.
Der Eintritt ist an beiden Orten frei.

mehr erfahren

So erreichen Sie uns

Unsere Einrichtung liegt im Südwesten von Leipzig, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto.

Anfahrt und Kontakt