Institut für Veterinär-Pathologie

Unser Institut versteht sich als Ansprechpartner für Tierbesitzer, private Tierarztpraxen und Kliniken, universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen einschließlich der Pharmaindustrie. Diagnostik, Forschung, Aus- und Weiterbildung stellen die Eckpfeiler unseres traditionsreichen Instituts dar.

Hauptzugang zum Institutsgebäude
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts im April 2019, Foto: Barbara Raddatz
Logo des European College of Veterinary Pathologists und Veterinärmedizinsymbol
Handschriftliches Sektionsprotokoll aus dem Jahr 1907

Studium

Pathologie als Lehre der Krankheiten und Leiden ist für einen Zeitraum von sechs Semestern ein essenzieller Bestandteil Ihrer tiermedizinischen Ausbildung. Mit unseren Vorlesungen, Kursen und anschaulichen Lernmaterialien stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite.

Forschung

„Es wird ja fleißig gearbeitet und viel mikroskopiert, aber es müßte mal wieder einer einen gescheiten Gedanken haben.“ Das hat schon Rudolf Virchow, der Begründer der Zellularpathologie, gesagt. Getreu diesem Motto, beteiligen wir uns an der One-Health-Initiative.

Forschungsprofil

Durch die Erforschung der Morphologie und Pathogenese der weltweit relevantesten Infektionskrankheiten von Mensch und Tier leisten wir unseren Beitrag zu einer gesünderen Welt.

mehr erfahren
Ein Regal mit gebundenen Dissertationsschriften auf den 2010er Jahren

Kontakt

Unsere Einrichtung liegt im Südwesten von Leipzig, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto. Auf dem alten Messegelände sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Institut für Veterinär-Pathologie

An den Tierkliniken 33
04103 Leipzig

Leiter: Prof. Dr. Reiner Georg Ulrich

Telefon: +49 341 97-38270
Telefax: +49 341 97-38299

Sprechzeiten
Montag bis Freitag
8:00 ­­ – 15:30 Uhr

zum Seitenanfang