Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen

Aktuelles

Forschung

EU fördert Projekt zur Entwicklung neuer Diagnostika zur Pandemievorsorge

Die Universität Leipzig ist Koordinatorin eines neuen, vom EU-Programm Horizont Europa mit insgesamt sechs Millionen Euro geförderten Projekts zur Entwicklung neuer Diagnostika zur Pandemievorsorge in der EU. An dem jetzt gestarteten, vierjährigen Programm des multidisziplinären…

Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen

Weiterbildungsbefugte für das Gebiet Tierschutz

Nach erfolgreicher Antragstellung wurde Frau Jun.-Prof. Dr. Beryl Eusemann am 27.09.2023 durch die Sächsische Landestierärztekammer die Befugnis zur Weiterbildung für das Gebiet Tierschutz erteilt.

Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen

Neue Vorsitzende des Ausschusses für landwirtschaftliche Nutztiere der Gesellschaft für Versuchstierkunde GV-SOLAS

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der GV-SOLAS wurde Frau Jun.-Prof. Dr. Beryl Eusemann im September zur neuen Vorsitzenden des Ausschusses für landwirtschaftliche Nutztiere der Gesellschaft gewählt.

Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen

Wir heißen Frau Jun.-Prof. Beryl Eusemann willkommen

Am 1. Juni 2023 hat Frau Jun.Prof. Beryl Eusemann die Stelle der Tierschutzprofessur am unserem Institut angetreten.

Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen

Fachtierärztin für Epidemiologie

Im Rahmen einer Prüfung am 29.08.2023 hat unsere Mitarbeiterin Frau Dr. Anna Obiegala ihren Fachtierzt in Epidemiologie bestanden

Institut

Unser Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen besteht seit dem 30. August 1994. Damals wurden das Institut für Tierhygiene, Epidemiologie und Umweltschutz und das Institut für Öffentliches Veterinärwesen vereint.

Ein Vortrag von Prof. Dr. Martin Pfeffer im Rahmen der Epidemiologie Tagung
Probenröhrchen im Labor
Ein Hund legt seine Pfote in eine Menschenhand

Studium

Blick von hinten nach vorn auf eine Vorlesung

Studium

Wir bieten Lehrveranstaltungen in Tierhaltung und -hygiene, Tierschutz und Ethologie, Tierseuchebekämpfung und Infektionsepidemiologie und Biometrie. Erhalten Sie hier alle Informationen...

mehr erfahren

Forschung

Unsere Forschung konzentriert sich auf Fragen der Tierhygiene: Wie entstehen Krankheiten? Wie breiten sie sich aus? Wie kann man Krankheitserreger reduzieren und Seuchen vorbeugen? Wie ermöglichen wir eine leidfreie Tierhaltung?

Zecke unterm Mikroskop, Bild: Institut für Lebensmittelhygiene & Öffentliches Veterinärwesen
Hinweisschild mit dem Text "Seuchengefahr - Zutritt streng verboten"
mehrere Kälber bei der Fütterung

Kontakt

Unsere Einrichtung liegt im Südwesten von Leipzig, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto.

Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen

An den Tierkliniken 1
04103 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Uwe Truyen

Telefon: +49 341 97-38150
Telefax: +49 341 97-38198