Klinik

In unserer Klinik arbeiten auf Vögel und Reptilien spezialisierte Fachtierärztinnen und Fachtierärzte. Zu unseren Patienten zählen Ziervögel, Greifvögel, Tauben, Rassegeflügel, erkrankte Wildvögel sowie Echsen, Schlangen und Schildkröten.

Ein Gelbbrustara wird auf einer Röntgenkassette zur Untersuchung fixiert

Sprechzeiten

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Nach Vereinbarung sind Termine möglich i.d.R.
vormittags zwischen 10 und 12 Uhr sowie
nachmittags zwischen 14 und 15:30 Uhr,
mittwochs bis 17:30 Uhr.

Bitte kontaktieren Sie uns unter 0341/97-38405.

Studium

Ziel der Ausbildung ist es, dass Sie den fachgerechten Umgang mit Vögeln und Reptilien erlernen und in der Lage sind, sicher Probenmaterial für weiterführende Untersuchungen zu entnehmen sowie Medikamente zu applizieren.

Lehrveranstaltungen und Prüfungen

Wir vermitteln Grundwissen zur Haltung und physiologischen Bedürfnissen „exotischer“ Haustiere. Dabei legen wir besonderen Wert auf den Bereich Anamnese und die Grundbedürfnisse der wichtigsten Vogel- Und Reptilienarten.

Forschung

Die Forschung an unserem Institut verfolgt das Ziel, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten in der Vogel- und Reptilienmedizin zu optimieren. Darüber hinaus forschen wir zur Ätiologie, Prophylaxe und Therapie haltungsbedingter Erkrankungen bei Nutzgeflügel und Ziervögeln.

Kontakt

Unsere Klinik liegt nur wenige Kilometer südöstlich des Leipziger Stadtzentrums. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto.

Klinik für Vögel und Reptilien

An den Tierkliniken 17
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38405
Telefax: +49 341 97-38409

So finden Sie uns:

zum Seitenanfang