Am Veterinär-Physiologisch-Chemischen Institut nutzen wir für unsere Forschungsprojekte und für unseren diagnostischen Service eine Vielzahl an Laborgroß- und kleingeräten.

Die LC-MS/MS-Technologie, ein Flüssigchromatograph, der mit zwei Massenspektrometern gekoppelt ist, ermöglicht die äußerst spezifische und sensitive Detektion von Analyten selbst in Spurenkonzentrationen. Foto: VPCI,...

Unser Institut bietet die folgende apparative Ausstattung:

  • Gaschromatograph Varian CP 3800 / 3900
  • AAS Unicam Solaar 929
  • HPLC
  • TSQ Quantis™ Triple-Quadrupol-Massenspektrometer
  • Shimadzu LCMS-8050 TQ/MS Massenspektrometer
  • Ultrazentrifuge Beckman L 55
  • Fluoreszensspektrometer Fluoromax II
  • Photometer Eppendorf, Photometer Beckman
  • Luminometer Fa. Berthold
  • Mikrotestplatten-Photometer MPRA4i Fa. IBL
  • Linear-Analyzer LB 285 Fa. Wallac
  • LSC 1450 Microbeta Fa. Wallac
  • LSC Wallac 1409 Fa. Wallac
  • Gamma-Counter Wizzard 1470, Fa. Wallac
  • Multiplattenlesegerät Victor II, Fa. Wallac
  • Farbdopplergerät

Das könnte Sie auch interessieren

Publikationen

mehr erfahren

Forschungsprojekte Biochemie

mehr erfahren

Forschungsprojekte Endokrinologie

mehr erfahren

Weitere Forschungsprojekte der AG Biochemie

mehr erfahren