Forschung mit anatomischer Präzision

Forschungsprojekte, Publikationen und Innovationen entspringen immer wieder der eindrucksvollen Arbeit am Institut, unterstützt von erstklassiger Laborausstattung.

So sieht die Zukunft der Veterinär-Anatomie aus: Wissbegierig, eifrig, und nach knochenharter Arbeit, die sich lohnt. Foto: Christian Hüller
Für Forschungsprojekt KlauSens wird am Veterinär-Anatomischen Institut die detaillierte Druckverteilung an der Rinderklaue zur Förderung nachhaltiger Klauengesundheit ermittelt. Foto: Dr. Sarah Grund
Leipziger Forscher untersuchen die Bewegungsabläufe von Hunden. Hier ist der Border Collie gerade auf dem Laufband der Fluokinanlage unterwegs. Foto: Swen Reichhold

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

mehr erfahren

Core Unit Virtuelle Mikroskopie

mehr erfahren

Unser Team

mehr erfahren
zum Seitenanfang