Im Jahre 2019 wollten 1.700 Millionen Rinder und 781 Millionen Schweine weltweit tierärztlich versorgt werden (statista.de), das praktische Handwerkszeug kann an den folgenden Stationen trainiert werden.

Aufnahme einer Plastikkuh in Lebensgröße zu Simulationszwecken
Simulator Rind, Foto: Julia Dittes

Rind und Schwein

Lernziel:

Festigung der anatomischen Kenntnisse

Fachberatung:

Veterinär-Anatomisches Institut

Lernziel:

Durchführung einer fachgerechten Euteruntersuchung

Fachberatung:

Klinik für Klauentiere

Anleitung:

Adspektion

Palpation

Lernziel:

korrekte Beurteilung von Milchproben, Durchführung des California Mastitis Tests

Fachberatung:

Klinik für Klauentiere

 

Lernziel:

Befundung des weiblichen Genitaltraktes beim Rind zur Bestimmung eines Besamungszeitpunktes oder zur Feststellung des Trächtigkeitsstadiums

Fachberatung:

Klinik für Klauentiere

Anleitung:

rektale Untersuchung

Bitte wenden Sie sich für die Nutzung dieser Station an das PAUL-Team!

Lernziel:

PC-Modul zum Ultraschall am Reproduktionstrakt des Rindes

Fachberatung:

Klinik für Klauentiere

 

Lernziel:

gynäkologische und geburtshilfliche Untersuchung, Ermittlung von Lage, Stellung und Haltung des Kalbes, Entwicklung des Kalbes, Einsatz von Instrumenten für die Geburtshilfe

Fachberatung:

Klinik für Klauentiere

 

Die Verwaltung dieser Station obliegt derzeit der Klinik für Klauentiere.

Lernziel:

korrektes Vorgehen bei Zitzenverletzungen, chirurgische Versorgung, Nahttechniken an der Zitze (PC-Modul und Silikonzitzenmodell stehen zur Verfügung

Fachberatung:

Klinik für Klauentiere

 

Das könnte Sie auch interessieren

Stationsangebot

mehr erfahren

Projektarbeiten

mehr erfahren