Nachricht vom

Eine Bienenschaubeute wurde am Kongressstand der Firma selectavet dem Geschäftsführer Dr. Walter Breu durch TÄ Julia Dittes vorgestellt.

Die Station Be(e) Vet konnte Herrn Dr. Breu präsentiert werden. Foto: Dr. Ilka Emmerich

In diesem Jahr unterstützt die Fa. Selectavet Dr. Otto Fischer GmbH die Studierenden der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig in ihrer Ausbildung. Mit dem Spendengeld werden im Praktischen Ausbildungs- und Lernzentrum (PAUL) mehrere neue Stationen finanziert. Geplant ist zum Beispiel ein Modell zur Katheterisierung der Harnblase bei der Hündin sowie ein Modell zur Intubation und dem Schieben einer Nasen-Magen-Sonde bei der Katze anzuschaffen.

Eine weitere neue Station, "Be(e) Vet", steht den Studierenden bereits jetzt zur Verfügung und konnte Herrn Dr. Walter Breu, Geschäftsführer der Fa. Selectavet, im Rahmen des DVG-Vet-Kongresses in Berlin vorgestellt werden. Dabei handelt es sich um eine Schaubeute für die Übung praktischer und klinischer Fertigkeiten am Honigbienenvolk.

Wir freuen uns außerordentlich über die Spende und können den Einsatz der neuen Stationen kaum erwarten. Unser herzlicher Dank geht an Dr. Walter Breu und die Firma Selectavet!