Kurzprofil

Anett Grohs ist Medizinisch-Technische-Assistentin und seit 2008 an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig am Institut für Immunologie unter Leitung von Prof. Dr. Gottfried Alber angestellt. Sie ist bei laufenden und aktuellen Forschungsprojekten an der Durchführung und Mitwirkung von infektionsimmunologischen, molekularbiologischen und immunhistochemischen Experimenten beteiligt.Derzeit arbeitet sie am DFG-Projekt "Charakterisierung von CD4 + CD8α + doppelt positiven und CD4-CD8α doppelt negativen T-Zellen des Hundes"mit.

Sie ist seit 2019 Mitglied im erweiterten Zentrumsvorstand (ZIM) und vertritt dort die Mitarbeiter des nicht-wissenschaftlichen Bereiches.

Administrativ übernimmt sie die Aufgaben der Verwaltung/Sekretariat des Institutes.

(Bestellvorgänge, Kontenverwaltung, Buchführung)




Methoden-Spektrum:

molekularbiologische Verfahren; SDS-Page und Westernblot

Durchflusszytometrie

Immunhistologie

Zellkultur

Isolierung caniner Primärzellen (Blut)





zum Seitenanfang