Unser Lehr- und Versuchsgut ist ein Ausbildungsbetrieb für Studierende und Auszubildende. Dafür halten wir verschiedene Nutztiere – darunter auch vom Aussterben bedrohte Rassen. Unsere eigene Pflanzenproduktion ist ebenfalls eine wichtige Aufgabe im Betrieb.

Landwirtschaft im Oberholz
Ein Teil unserer Landwirtschaft im Oberholz, Foto: Ursula Rauwolf

Ausbildungsbetrieb

Unser Lehr- und Versuchsgut ist Teil der Verbundausbildung für Ausbildungsbetriebe im Raum Leipzig. In den Ausbildungsbetrieben erhalten die Auszubildenen theoretische Kenntnisse der Tier- und Landwirtschaft. Die Ausbildungsbetriebe können dabei jedoch nicht immer alle Tierarten abdecken. Mit unserem vielseitigen Tierangebot bieten wir den Betrieben und ihren Auszubildenden die Gelegenheit, praktische Übungen im Bereich der Tierzucht, Tierhygiene und Fütterung durchzuführen.

Studierenden im Fach Biologie bieten wir die Möglichkeit zu einem landwirtschaftlichen Praktikum. So können sie Einblicke in die landwirtschaftliche Praxis gewinnen. Auf unserem Lehr- und Versuchsgut erleben sie zum Beispiel, wie positive Züchtungseffekte zu besten tierischen Leistungen führen und können so ihr Wissen erweitern.

Tierproduktion

Unsere Aufgaben in der Tierproduktion:

  • Rinderhaltung mit Ausrichtung Milchproduktion
  • Schweinezucht und –mast
  • Schafzucht-und mast
  • Damwildhaltung
  • Haltung vom Aussterben bedrohten Nutztieren: Deutsches Sattelschschwein, Merinofleischschaf
  • Versuchstierhaltung

Pflanzenproduktion

Auf dem Lehr- und Versuchsgut produzieren wir unser Grobfutter selbst, betreiben Weidewirtschaft und bauen Getreide, Zuckerrüben und Raps an. Drei Prozent unserer Anbauflächen sind Hecken und Blühflächen zum Boden- und Gewässerschutz. Mit einer abwechslungsreichen Fruchtfolge und der Verwendung von hochwertigem Saatgut erreichen wir sehr gute Erträge und schränken den Verbrauch an Pflanzenschutzmitteln ein. Wir befolgen die Vorgaben der neuen Düngerichtlinie und sorgen mit Hecken und Blühstreifen zusätzlich für Insekten-, Boden- und Gewässerschutz. 

Auf unseren Feldern wächst:

  • Getreide (Gerste, Weizen und Roggen),
  • Raps,
  • Feldgras,
  • Mais,
  • Zuckerrüben.

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeitsgebiete

mehr erfahren

Lehrveranstaltungen

mehr erfahren

Tierverkauf

mehr erfahren