Unser Institut bietet Dienstleistungen im Bereich der veterinärmedizinischen Erregerdiagnostik an. Darüberhinaus betreiben wir klinische Forschung unter anderem mit Bezug auf Weiterentwicklung von Diagnostika und Impfstoffen.

Darstellung verschiedener Tierarten
Wir bieten virologische Diagnostik bei verschiedenen Tierarten an. Foto: Colourbox

Unsere Diagnostikangebote

SARS-CoV-2 Diagnostik für Haus- und Heimtiere ab sofort verfügbar!

Das Institut für Virologie der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig bietet ab sofort ein PCR-basiertes Nachweisverfahren zur Detektion des neuen Coronavirus - SARS-CoV-2 - bei Haus- und Heimtieren an.  Als Untersuchungsmaterial eignen sich dabei Abstrichtupfer vom Nasen- und/oder Rachenraum. Probeentnahmesysteme mit einem Virus-Transportmedium sind hierbei den klassischen Trockentupfern vorzuziehen. Bitte nutzen Sie zur Einsendung von Proben unser dafür vorgesehenes Anforderungsformular.

Bitte beachten Sie, dass wir lediglich tier- und keine humanmedizinischen Proben untersuchen!

Für Auskünfte erreichen Sie unsere diensthabenden Tierärztinnen und Tierärzte unter der Telefonnummer +49 341 9738211 und Mobil unter +49 1525 1758890

Individuelle Virologische Diagnostik

Das Institut für Virologie bietet Dienstleistungen im Bereich der virologischen Diagnostik tiermedizinisch relevanter Erreger an.

Sie haben in unserem Portfolio kein passendes Diagnostikangebot gefunden?

Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler helfen Ihnen gern weiter und entwickeln mit Ihnen gemeinsam individuelle Konzepte und Lösungen.

Sprechen Sie uns an

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung

mehr erfahren

Aktuelle Informationen

mehr erfahren

Praktikum Virolabskills

mehr erfahren

abgeschlossene Promotionen

mehr erfahren

Weiterbildungen

mehr erfahren