Manche bekommen erst in der Pathologie einen kühlen Kopf.

Stefan Schütz (geb. 1964), deutscher Notat-Verfasser

Institut für Veterinär-Pathologie

Neben der Aus- und Weiterbildung von Studierenden der Tiermedizin, Tierärztinnen und Tierärzten bietet Ihnen das Institut dienstleistungs- und forschungsbezogene Diagnostik an.

Histologisches Präparat von eosinophilen Granulozyten in der Darmschleimhaut bei 400-facher Vergrößerung)

Dienstleistung

Alles Wichtige zur diagnostischen Einsendung von Gewebeproben und Tierkörpern für Tierärztinnen und Tierärzte sowie und Tierbesitzerinnen und Tierbesitzer.

mehr erfahren
Cartoon-Logo des Instituts für Veterinär-Pathologie
Logo des European College of Veterinary Pathologists und Veterinärmedizinsymbol
Handschriftliches Sektionsprotokoll aus dem Jahr 1907
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts für Veterinär-Pathologie im April 2019, Foto: Barbara Raddatz

Team

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts helfen Ihnen gerne bei Ihrem diagnostischen, forschungsbezogenen oder studiumrelevanten Anliegen weiter.

mehr erfahren

Kontakt & Anfahrt

Unsere Einrichtung liegt im Südwesten von Leipzig, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Auto. Auf dem alten Messegelände sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Institut für Veterinär-Pathologie

An den Tierkliniken 17-21
04103 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Reiner Georg Ulrich

Telefon: +49 341 97-38270
Telefax: +49 341 97-38299

Sprechzeiten
Montag bis Freitag
8:00 ­­ – 15:30 Uhr