Die Vorlesung Zoologie besuchen Sie bereits im ersten Semester. Im fünften Semester findet die Vorlesung zum Thema Parasitologie statt, die Sie auf die praktische Arbeit in den Kursen vorbereitet.

1. Semester – Zoologie

Umfang 6 Stunden

Inhalte

  • Eukaryontische Lebensformen/Protozoa: Infektion, Nahrungsaufnahme, Stoffwechsel, Bewegung
  • Eukaryontische Lebensformen/Protozoa: homoxene Entwicklungszyklen mit/ohne Generationswechsel (Beispiel Giardia, Eimeria)
  • Eukaryontische Lebensformen/Protozoa: heteroxene Entwicklungszyklen (Beispiel Toxoplasma, Leishmania)
  • Eukaryontische Lebensformen/Trematoden: Lebensweise, Nahrungsaufnahme, Reproduktion
  • Eukaryontische Lebensformen/Zestoden: Bedeutung, Lebensweise, Nahrungsaufnahme, Reproduktion
  • Eukaryontische Lebensformen/Nematoden: Bedeutung, Nahrungsaufnahme, Reproduktion, Generationswechseltypen, Lebensräume
Pferdefohlen, Foto: Dr. Ronald Schmäschke

5. Semester - Grundlagen Parasitologie

Umfang 24 Stunden

Inhalte

  • Helminthologie 1: Trematoden/Zestoden
  • Helminthologie 2: Enoplida, Oxyurida, Strongylida
  • Helminthologie 3:  Strongyliden, Trichostrongyliden
  • Helminthologie 4: Ancylostomatidae, Rhabditida
  • Helminthologie 5: Lungenwürmer, Spiruriden
  • Protozoologie 1: Flagellaten
  • Protozoologie 2: Ziliaten, Kokzidien, Piroplasmen
  • Protozoologie 3: Haemosporiden, Microsporidien
  • Arachnologie 1: Zecken, Milben 1
  • Arachnologie 2/Entomologie 1: Räudemilben, Insekten (ohne Brachycera)
  • Entomologie 2: Insekten (Brachycera)
  • Entomologie 3 (optional)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs Parasitologie

mehr erfahren

Fokusveranstaltungen

mehr erfahren

Forschungsarbeit am Institut

mehr erfahren
zum Seitenanfang