Nachricht vom

für exzellente Lehre im klinischen Abschnitt

Bei der Akademischen Festveranstaltung der Veterinärmedizinischen Fakultät am 08.12.2023 im Paulinum der Universität Leipzig wurden der Ackerknecht-Preis für exzellente Lehre im klinischen Abschnitt des Studiums an unsere Kollegin, Frau Dr. Heike Mitterer-Istyagin, verliehen. Der Preis, dessen Preisträger und Preisträgerinnen von den Studierenden gewählt werden, ehrt und würdigt die Leistung und Hingabe von Dozierenden, ihren Lehrstoff anschaulich und interessant für die Studierenden aufzubereiten und zu vermitteln.

Frau Dr. Heike Mitterer-Istyagin wurde insbesondere für ihr Engagement im Rahmen des Fisch-Fokus sowie der praktischen Lebensmitteluntersuchungskurse und der dazugehörigen Blockvorlesungen ausgezeichnet. Besonders ist den Studierenden die geruchsintensive schwedische Spezialität Surströmming in Erinnerung geblieben, von deren Präsentation im Innhof des Instituts für Lebensmittelhygiene auch die umliegenden Institute und nichtsahnend umherlaufende Campusangehörige noch etwas mitbekommen durften.

Im Namen des Instituts gratulieren wir Frau Dr. Heike Mitterer-Istyagin ganz herzlich und sind stolz auf unsere liebe Kollegin.