Am Institut für Bakteriologie und Mykologie haben Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen einer Projektarbeit selbstständig bakteriologische oder mykologische Fragestellungen zu bearbeiten.

Posterpräsentation der Projektarbeiten am Dies academicus, Foto: Uwe Müller

Die Projektarbeit ist Teil des veterinärmedizinischen Studiums. In Absprache mit interessierten Studierenden werden Arbeiten zu unterschiedlichen Fragestellungen vergeben. Diese stehen in der Regel in engem thematischem Zusammenhang mit unserer Forschung. Unter tutorieller Begleitung durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts soll ein aus dem Angebot des Instituts gewähltes Thema selbstständig bearbeitet werden. Gemäß dem Beschluss der Studienkommission und des Fakultätsrates ist sowohl das Verfassen eines Abstracts als auch die mündliche Präsentation des Projekts in Form eines Posters Pflicht. Das Poster ist auf einem Arbeitstreffen des Instituts oder auf dem Dies academicus vorzustellen und zu diskutieren.

Bei Interesse an einer Projektarbeit in unserem Institut wenden Sie sich bitte an Prof. Christoph Baums oder Prof. Wieland Schrödl:

Prof. Dr. Christoph Georg Baums

Prof. Dr. Christoph Georg Baums

Universitätsprofessor

Bakteriologie und Mykologie
An den Tierkliniken 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38180
Telefax: +49 341 97-38199

Prof. Dr. Wieland Schrödl

Prof. Dr. Wieland Schrödl

Wiss. Mitarbeiter

Bakteriologie und Mykologie
Inst.Geb.Tierern./Bakt.
An den Tierkliniken 9
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38190
Telefax: +49 341 97-38199

Abgeschlossene Projektarbeiten

J. Steger – „Serologische Auswertung eines Infektionsversuches mit Rodentibacter heylii“

DOWNLOAD

A. Zelck – „Establishment of the first PCR for the identification of Brachyspira alvinipulli“

Download
PDF ∙ 697 KB

C. Bode und S. Ziegler – „Identification and Differentiation by PCR and MALDI-TOF-MS of Brachyspira spp. Isolated from Dogs“

Download
PDF ∙ 1 MB

L. Eidam und L. Dißmann – „Evaluation of a cultural approach to dissect putative mixed cultures of two Brachyspira species as suggested by conflicting PCR and MALDI-TOF-MS results“

Download
PDF ∙ 515 KB

 

T. Bartosch – „Differentiation and characterization of Trichophyton verrucosum field isolates in comparison to vaccine strains“

Download
PDF ∙ 1 MB

M. Beumer und Oliver Hupfer – „Ätiologische und kulturell- massenspektrometrische Untersuchungen einzelner Rinderbestände mit Verdacht auf Trichophytie“

Download
PDF ∙ 2 MB

A. Frank und C. Günther – „Kulturell-massenspektrometrischer Nachweis der Trichophyton Spezies von Arthroderma benhamiaebeim Meerschweinchen“

Download
PDF ∙ 2 MB

 

K. Meissner – „Antikörperspiegel gegen Aspergillus fumigatus in Seren von Pferden mit Atemwegs- und Hauterkrankungen aus der tierärztlichen Praxis und Klinik“

Download
PDF ∙ 369 KB

C. Herrmann und L. Grammel – „Qualitativer und quantitativer Nachweis von Feld- und Lagerpilzen in Futtermitteln sowie Differenzierung mittels MALDI-TOF MS"

Download
PDF ∙ 239 KB

Weitere Lehrveranstaltungen

Spezielle Bakteriologie und Mykologie

mehr erfahren

Fokusveranstaltungen

mehr erfahren

Paraklinischer Track

mehr erfahren