Nachricht vom

Wir freuen uns sehr mit Karoline Rieckmann über diese Auszeichnung des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V.

Die Tierärztin Karoline Rieckmann ist seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Bakteriologie und Mykologie. Sie hat gerade ihre Dissertation mit dem Thema „Characterization of neglected Streptococcus suis pathotypes: molecular epidemiology and IdeSsuis-based vaccination approaches” eingereicht, die vier Publikationen in internationalen Fachzeitschriften beinhaltet. Während ihrer Forschungstätigkeit hat Sie wichtige Kooperationen des Instituts mit der Klinik für Klauentiere (u.a. Prof. Kauffold), dem Institut für Veterinärpathologie (u.a. Dr. Kristin Klose) und dem Institut für Immunologie (u. a. Dr. Nicole Schütze) kontinuierlich ausgebaut. Wir gratulieren ihr herzlich zu dieser Anerkennung durch den bpt für viele Stunden harte Arbeit im Stall, in der Sektionshalle, im Labor und am Schreibtisch.