Nachricht vom

Frau Viktoria Rungelrath brennt für die Bakteriologie. Dieses hat Sie mit ihrer herausragenden Dissertation zum Thema "Charakterisierung der IgG Proteolyse durch Streptococcus phocae subsp. phocae und der IgM Proteolyse durch Streptococcus suis" unter Beweis gestellt. Ihr Engagement wurde am 28.06.2019 im Rahmen der feierlichen Übergabe der Disserationsurkunden entsprechend gewürdigt.

Das von Streptococcus suis gebildete Enzym IdeSsuis ist in der Lage Immunglobulin M (IgM) des Schweins zu schneiden und unschädlich zu machen. Es handelt sich um einen wichtigen Immunevasionsmechanismus des Erregers zur...

Frau Viktoria Rungelrath, die heute in den Rocky Moutain Laboratories des NIH (National Institutes of Health), im Laboratory of Bacteriology im Bereich pathogen-host cell biology section in den USA im Bundesstaat Montana tätig ist, ist mit dem Wilhelm-Ellenberger-Preis für die Beste Dissertation im Jahr 2018 geehrt worden. Die Übergabe fand im Rahmen der feierlichen Promotion im Paulinum statt. Frau Dr. Rungelraths Arbeiten zum Thema "Charakterisierung der IgG Proteolyse durch Streptococcus phocae subsp. phocae und der IgM Proteolyse durch Streptococcus suis" wurde von Herrn Prof. Dr. Christoph Baums betreut, der auch die Laudatio hielt.

Uwe Müller

zum Seitenanfang